Finanzieller Blindflug – nichts hat sich geändert

Im Oktober 2012 habe ich im Rat bei der Verabschiedung der Abschlüsse der Stadt für die Jahre 2008 und 2009 die große zeitliche Verzögerung bei der Abschlusserstellung kritisiert.

Viel verbessert hat sich seitdem nicht: Im letzten Finanzausschuss haben wir uns mit dem Jahresabschluss 2013 befasst und werden das auch in der Ratssitzung in der kommenden Woche tun.

Meine damalige Aussage, die Stadt befinde sich in einem „finanziellen Blindflug“ fand seinerzeit viel Kritik. Dass das Rechnungsprüfungsamt diesmal in seinem Bericht das nach wie vor nicht eingerichtete Controlling anmahnte, kann in diesem Zusammenhang jeder für sich selbst bewerten – handelt es sich beim „Controlling“ (engl. für „Steuerung“)  doch gerade um ein Instrument, um finanzielle Fehlentwicklungen frühzeitig zu erkennen und eben gegenzusteuern….

Unbenannt1

Pyrmonter Nachrichten vom 13.04.2016 bitte klicken